Grumbeere-Quest startet Anfang April

Grumbeere-Quest startet Anfang April

von Sonja Wambsganß -
Anzahl Antworten: 0

Grumbeere-Quest startet Anfang April

Die Grumbeere-Quest wird auf einem PC gezeigt

Begleitend zum bundesweiten Schulgartenprojekt "Kids an die Knolle" startet 2022 zum ersten Mal eine interaktive Mehrlesewelt für Schülerinnen und Schüler.

Drei als 3D-Animation zum Leben erweckte "Grumbeeren" leiten durch zehn Levels mit Rätseln, Spielen und Experimenten.

Die Quest lässt sich über das Internet aufrufen und funktioniert sowohl am PC als auch mit Tablet oder Smartphone. Dabei sind die einzelnen Spiele frei zugänglich und können in beliebiger Reihenfolge aufgerufen werden.

Lehrerinnen und Lehrern, die neben dem Kartoffelanbau im Schulgarten das Thema im Unterricht vertiefen möchten, können die Quest im Unterricht oder als Hausaufgabe in digitaler Form oder ganz klassisch auf Arbeitsblättern einsetzen.

Wer alle Levels erfolgreich absolviert hat, verfügt über das notwendige Wissen, um beim großen Abschlussquiz das Lösungswort zu entschlüsseln. Damit kann jede Schulklasse am Gewinnspiel teilnehmen und tolle Klassenpreise gewinnen. Der Hauptpreis ist ein gemeinsamer Ausflug zu einem Kartoffelanbaubetrieb. Mit dem zweiten und dritten Preis werden die Klassenkassen um 300 € bzw. 150 € aufgefüllt.

Für die Lehrerinnen und Lehrer gibt es ein begleitendes Infoportal. Dort können die Arbeitsblätter sowie weitere Unterrichtsmaterialien heruntergeladen werden. Es gibt Videos mit einem kompletten Walkthrough durch die Quest und speziellen Tipps für den Einsatz im Unterricht, einen Anbaukalender und das Formular für die Anmeldung zum Gewinnspiel.

Wer mit seiner Klasse bisher noch nicht angemeldet war und in diesem Jahr an der Grumbeere-Quest teilnehmen möchte, kann über die EZG Pfälzer Grumbeere unter +49 6321 92747 17 oder info@pfaelzer-grumbeere.de noch Zugangsdaten erhalten.